Schlagwort-Archive: Lesung

Autorenlesung im Winterdorf

Einladung zum 1. Dezember 2017 nach Schmilka.
Advent im Winterdorf. Paddlergeschichten am Kamin. Tommy Lehmann liest aus seinem Buch “Allein auf der Elbe”. Ein Abend zwischen Reiselektüre und Glühwein.Weitere Infos hier: http://www.schmilka.de/winterdorf-schmilka-saechsische-schweiz.html
Kleine Ergänzung: Die Lesung findet im Café Richter statt, Beginn 20:30 Uhr. http://www.schmilka.de/kalender-leser/lesung.html

Autorenlesung in Geithain

Die Stadtbibliothek Geithain lädt am 30. November 2016 zur Autorenlesung “Logbuch Rügen” mit Tommy Lehmann. Die Reise beginnt mit einem Faltboot im Riesengebirge führt die Elbe abwärts, raus auf die Nordsee bis nach Dänemark. Und von dort mit einer legendären Yacht zurück bis nach Rügen. Vom Paddel an die Pinne! Beginn ist 19:30 Uhr, Für Getränke und gute Stimmung ist gesorgt.

stadtansichten von geithain vom dachreiter der nikolaikirche geithais aus gesehen

Lesung in Greifswald

Tommy Lehmann liest aus seinem Buch “Logbuch Rügen”, am 13. September 2016 in Greifswald. Ort des Geschehens: Fritz-Curschmann-Weg, Beginn: 18 Uhr.
Wieder tauscht der Flusswanderer Paddel gegen Pinne und reist exklusiv zur Lesung mit seinem berühmten Segelboot “Netty Asmus” an. Im Museumshafen vertäut, kann das Schiff von allen Interessierten gern besucht werden.

Der Lesezirkus zieht nach Schmilka

Im Festsaal der Hofbrauerei zum Mühlchen heißt das Hauptthema an diesem Abend: Elbe.
Vielseitig, unterhaltsam und spannend wie der Fluss selbst, ist auch diese Autorenlesung.
Hausgemachtes Bier und selbst erlebte Abenteuergeschichten, das passt eben gut zusammen.

Am 13. Juni 2015 (glücklicherweise ein Samstag) 20 Uhr in Schmilka.
Aus dem Bestseller „Allein auf der Elbe“ und ähnliche Geschichten.

Lesungen im Herbst

24.10.2014
Autorenlesung “Logbuch Rügen” zum 6. Leseherbst in Wilsdruff. Veranstaltet von der Bücherstube Siegemund.
Beginn 19.30 Uhr im Gewölbekeller, Dresdner Straße 9.

22.11.2014
“Logbuch Rügen”, “Allein auf der Elbe” und weitere Texte,
auf dem Appenhof in Rothschönberg, im Triebischtal bei Meißen.
Beginn 20 Uhr.

Der alte Waldschratt macht sich auch wieder auf den Weg,
in die Märchenkubbel der Yenidze zu Dresden.
Am 22. und 30. November, jeweils 16 Uhr.

Alle Freunde des Flusswanderers sind natürlich herzlich eingeladen.

Aho, Tommy