Der Lesezirkus zieht nach Schmilka

Im Festsaal der Hofbrauerei zum Mühlchen heißt das Hauptthema an diesem Abend: Elbe.
Vielseitig, unterhaltsam und spannend wie der Fluss selbst, ist auch diese Autorenlesung.
Hausgemachtes Bier und selbst erlebte Abenteuergeschichten, das passt eben gut zusammen.

Am 13. Juni 2015 (glücklicherweise ein Samstag) 20 Uhr in Schmilka.
Aus dem Bestseller „Allein auf der Elbe“ und ähnliche Geschichten.

…und in dem Schneegebirge

Die letzte Skitour des Jahres, hoch über den Dächern von Spindler Mühle.
Zum Jahreswechsel ist die liebe Elbe hier oben fast zugefroren. Auch die kleine Elbe (Malé Labe) hat es schwer bei zweistelligen Minusgraden talwärts zu fließen.
Ich wünsche allen Wassersportfreunden ein fröhliches Neues Jahr mit spannenden Ideen und großen Abenteuern. Euer Flusswanderer.

Lesungen im Herbst

24.10.2014
Autorenlesung “Logbuch Rügen” zum 6. Leseherbst in Wilsdruff. Veranstaltet von der Bücherstube Siegemund.
Beginn 19.30 Uhr im Gewölbekeller, Dresdner Straße 9.

22.11.2014
“Logbuch Rügen”, “Allein auf der Elbe” und weitere Texte,
auf dem Appenhof in Rothschönberg, im Triebischtal bei Meißen.
Beginn 20 Uhr.

Der alte Waldschratt macht sich auch wieder auf den Weg,
in die Märchenkubbel der Yenidze zu Dresden.
Am 22. und 30. November, jeweils 16 Uhr.

Alle Freunde des Flusswanderers sind natürlich herzlich eingeladen.

Aho, Tommy