Archiv der Kategorie: Allgemein

…und in dem Schneegebirge

Die letzte Skitour des Jahres, hoch über den Dächern von Spindler Mühle.
Zum Jahreswechsel ist die liebe Elbe hier oben fast zugefroren. Auch die kleine Elbe (Malé Labe) hat es schwer bei zweistelligen Minusgraden talwärts zu fließen.
Ich wünsche allen Wassersportfreunden ein fröhliches Neues Jahr mit spannenden Ideen und großen Abenteuern. Euer Flusswanderer.

Großes Interesse auf der Messe


Buchmesse 2014

Die Lesungen des Flusswanderers in den Messehallen und in der Innenstadt bei ?Leipzig liest? waren gut besucht. Das neue Buch wird angenommen. Einige Leser erwarteten die Fortsetzung des Elbebuches schon mit Spannung und Ungeduld. Und sie lassen sich gern mitnehmen, auf Deutschlands beliebteste Ferieninsel Rügen.
Weitere Lesungen werden folgen.

Kurzbesuch an der Elbquelle

Es ist das Schmelzwasser aus den Gebirgen, auf dem wir im Frühjahr talwärts fahren. Aber:
„Noch nie hatten wir so wenig Schnee im Riesengebirge, wie in diesem Winter“, sagen die Einheimischen. (O-Ton aus Spindler Mühle)

Was sollen wir davon halten, liebe Wasserwanderer?
Vielleicht müssen wir zum Saisonauftakt auf der Elbe jeder noch einen Eimer Wasser mitbringen.
Das Schmelzwasser aus den böhmischen Gebirgen scheint ja kaum zu reichen, um die tschechischen Staustufen zu füllen.